STARTSEITE   |   WAGENPARK   |   FOTOSERIEN   |   DAS HISTORISCHE BILD   |   GÄSTEBUCH   |   LINKS

  >  Wagenpark DSW21
  >  Wagenpark GT4/T4/GT8
  >  verkaufte Fahrzeuge
  >  verschrottete Fahrzeuge
  >  Wagenpark Mooskamp
   
 Wagenpark GT4 / T4 / GT8 



  Klick auf Wagennummer öffnet Foto des Fahrzeugs (sofern vorhanden);

  Wir danken Christian Wenger für die freundliche Unterstützung!

  Hinweis zu den Fahrzeugen des Typs GT4: nach Inbetriebnahme der GT8 41 - 81 1959/1960, bekamen                                                                       sämtliche GT4 eine um 400 erhöhte Wagennummer; Ausnahme                                                                   TW 437, dieser trug anfangs die Nummer 291
 
   GT4

Wagen Hersteller Baujahr Letzte Lackierung / letzte Werbung (wenn Info vorh.) sonstiges
411 Hansa 1956 Pepsi-Cola (braun-beige) abgestellt Juli 1975, verschrottet September 1976
412 Hansa 1956 ergee Strümpfe (braun-beige) abgestellt Mai 1975, verschrottet November 1976
413 Hansa 1956 Schüco-Fenster (braun-beige) abgestellt August 1974, verschrottet September 1976
414 Hansa 1956 ergee Strümpfe (braun-beige) abgestellt April 1975, verschrottet November 1976
415 Hansa 1956 Miele Vollautomaten (braun-beige) abgestellt Mai 1975, verschrottet September 1976
416 Hansa 1956 ergee Strümpfe (braun-beige) abgestellt Juli 1976, verkauft HSM (August 1978), 1997 Schwerter Museumsstraßenbahn, verschrottet 2003
417 Hansa 1957 Gasheizung (braun-beige) abgestellt April 1977, verschrottet März 1979
418 Hansa 1957 Gasheizung (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet März 1980
419 Hansa 1957 Miele Vollautomaten (braun-beige) abgestellt Februar 1979, verschrottet November 1979
420 Hansa 1957 Jägermeister (braun-beige) abgestellt Februar 1979, verschrottet Februar 1980
421 Hansa 1957 Erdgas (braun-beige) besaß großen Linienschildkasten, abgestellt März 1979, verschrottet März 1980
422 Hansa 1957 Gasheizung (braun-beige) abgestellt Januar 1977, verschrottet März 1979
423 Hansa 1957 VÖV (braun-beige) abgestellt Januar 1974, verschrottet Dezember 1978
424 Hansa 1957 Löwentor (braun-beige) abgestellt Januar 1979, verschrottet Februar 1980
425 Hansa 1957 Voswinkel Schuhe (braun-beige) abgestellt März 1974, verschrottet Dezember 1978
426 Hansa 1957 Schwäbisch-Hall (braun-beige) abgestellt Oktober 1973, verschrottet Dezember 1978
427 Hansa 1957 ergee Strümpfe (braun-beige) abgestellt Februar  1978, verschrottet März 1979
428 Hansa 1957 Erdgas (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet März 1980
429 Hansa 1957 Idee Kaffee (braun-beige) abgestellt März 1979, verkauft, verschrottet 1984
430 Hansa 1957 Erdgas  (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet Dezember 1979
431 Hansa 1957 braun-beige abgestellt bei DSW im März 1979, August 1980 zu WAB e.V., Fahrzeug in Betrieb (Mooskamp)
432 Hansa 1957 Löwentor / Klarer mit Speck (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet Februar 1980
433 Hansa 1957 Gasheizung (braun-beige) abgestellt März 1979, verkauft Januar 1980, verschrottet 1998
434 Hansa 1957 Löwentor / Klarer mit Speck (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet Januar 1980
435 Hansa 1957 rot-weiß (letzte Werbung im Betrieb: Erdgas) aus Liniendienst im Mai 1979; seit 1986 Partywagen, 1998 Schwerter Museumsstraßenbahn, 2003 Mooskamp, seit 2008 in Blindheim (Bayern)
436 Hansa 1957 Voswinkel Schuhe (braun-beige) abgestellt März 1979, verschrottet März 1980
437 Hansa/DSW 1953/54 braun-beige (trug noch früher Werbung für Löwentor) Prototyp, entstanden aus TW 286 und BW 715; abgestellt März 1974, verschrottet Dezember 1974
 T4

301 Düwag 1953 "Klarer mit Speck"; Löwentor (braun-beige) abgestellt Juli 1974, verschrottet Dezember 1976
302 Düwag 1954 Optik Dissel (braun-beige) abgestellt Juli 1974, verschrottet April 1979
303 Düwag 1953 braun-beige seit April 1986 Nr. 203, 1992 abgestellt & verkauft, seit 2000 "IG Großraumwagen e.V.", in Blindheim (Bayern)
304 Düwag 1954 orange (im Linieneinsatz zuletzt Vollwerbung für Limonade "bizzl") 1979 Umbau zum Arbeitswagen 904 mit Dieselgenerator, Einsatz bis 1996, verkauft an Schwerter Museumsstraßenbahn, 1999 weiter HSM, Wehmingen, dort abgestellt
305 Düwag 1954 Stock Vermouth Brandy abgestellt Juli 1974, verschrottet Dezember 1976
306 Düwag 1954 eldo Einbauküchen (braun-beige) abgestellt Oktober 1972, verschrottet Dezember 1976
 GT8

1 Düwag 1974 Gorenje Haushaltsgeräte (rot-weiß) abgestellt & verkauft (Resita) 1996
2
Düwag 1974 weiß-rot
(letzte Werbung: Frankfurter Allgemeine Zeitung)
abgestellt & verkauft (Resita) 1996
3 Düwag 1974 Jägermeister (braun-beige) abgestellt & verkauft (Resita) 1996
4 Düwag 1974 braun-beige
(letzte Werbung: Burg-Quelle Burgwallbronn)
abgestellt & verkauft (Resita) 1996
5 Düwag 1974 weiß-rot
(letzte Werbung: Caritas)
nach Unfall im März 2001 abgestellt, Dezember 2001 verschrottet; besaß seit August 2000 Fahrscheindrucker
6 Düwag 1974 weiß-rot
(letzte Werbung: Vollwerbung REWE)
abgestellt & verkauft (Resita) 1996
7 Düwag 1974 braun-beige
(letzte Werbung: Rota Putz)
abgestellt & verkauft (Resita) 1996
8 Düwag 1974 braun-beige
(letzte Werbung: Frankfurter Allgemeine Zeitung)
abgestellt nach Unfall 1993, verschrottet 1994
9 Düwag 1974 CineStar (silber) abgestellt 1999 & verkauft (Resita) 2000
10 Düwag 1974 rot, roter Puffer
(letzte Werbung: DGB)
abgestellt 1999 & verkauft (Resita) 2000
11 Düwag 1974 weiß-rot
(letzte Werbung: Druck- und Verlagshaus BUSCHE)
abgestellt 1999 & verkauft (Resita) 2000
12 Düwag 1974 weiß
(letzte Werbung: Vollwerbung Bäckerei Grobe)
abgestellt 2000 & verkauft (Resita) 2000
13 Düwag 1974 weiß-rot
(letzte Werbung: Thüringer Wald)
abgestellt April 2001; seit Mai 2010 Nutzung als Tram-Café "Linie 403" auf alten Gleisen an der Haltestelle Kampstraße; besaß seit August 2000 Fahrscheindrucker
14 Düwag 1974 braun-beige
(letzte Werbung: Frankfurter Allgemeine Zeitung)
abgestellt 1999 & verkauft (Resita) 2000
15 Düwag 1974 rot, weißer Puffer
(letzte Werbung: DGB)
abgestellt 1999 & verkauft (Resita) 2000
16 Düwag 1966 Mr. Wash (braun-beige)
Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt April 1986, verschrottet 1987
17 Düwag 1966 Molkerei BUBI / OK Feinkost (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972/73; abgestellt April 1987, verschrottet Juli 1988
18 Düwag 1966 "BAR Sofortkredit" (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972/73; abgestellt Juni 1987, verschrottet September 1989
19 Düwag 1966 braun-beige
(letzte Werbung: "Raser sind schneller...)
Umbau zum Einmannwagen 1972/73; abgestellt Juni 1987, verschrottet Oktober 1988
20 Düwag 1966 Schirmer Kaffee
(Vollwerbung in grün/orange)
Umbau zum Einmannwagen 1972/73; abgestellt März 1987, verschrottet Juli 1988
21 Düwag 1966 braun-beige
(letzte Werbung: Erdgas, davor u.A. "Raser sind schneller" und "Der Abbatit-Macher")
Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt Juli 1989, 1990 Wiederinbetriebnahme als Partywagen 221 mit Bremsschläuchen, Toilette, Theke; besaß zusätzlichen Radsatz für Eisenbahngleise; abgestellt 1996 verschrottet am 19.12.2001
22 Düwag 1966 Bauhaus (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; , daher Bügel auf Kopf 2; Originalkopf mit Wagen 81 verschrottet; abgestellt November 1993, verschrottet Dezember 1993;
23 Düwag 1966 Vollwerbung Rotkäppchen (rot-weiß-grün) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt August 1987, verschrottet September 1988
24 Düwag 1966 Vollwerbung "Sport Voswinkel" (weiß-grün) Umbau zum Einmannwagen 1973; besaß einen Kopf von Hansa-GT8 50; abgestellt August 1993, verschrottet Dezember 1993
25 Düwag 1966 Vollwerbung "Nestle Presso Presso" (silber-schwarz) Umbau zum Einmannwagen 1973; besaß Kopf 1 von GT8 18, daher Bügel auf Kopf 2; abgestellt August 1993, September 1993
26 Düwag 1966 Optik Dissel "Gut Look" (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt Februar 1994, verschrottet April 1994
27 Düwag 1966 Service Bank (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt Dezember 1993, verschrottet Februar 1994; letzter GT8 mit 2 Stromabnehmern
28 Düwag 1966 Ticket 2000 "Ich hab's!" (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt Mai 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); dort verschrottet
29 Düwag 1966 Grundig (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt Dezember 1986, verschrottet September 1991
30 Düwag 1966 Vollwerbung Reusse Discounter (hellblau) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
31 Düwag 1966 Vollwerbung Jacobs Kaffee "Night & Day" (dunkelblau) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
32 Düwag 1966 Vollwerbung WERTKAUF* (dunkelblau) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
33 Düwag 1966 DGB (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1987, verschrottet Dezember 1988
34 Düwag 1966 Vollwerbung Jacobs Kaffee "Swing" (schwarz) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); dort verschrottet
35 Düwag 1966 Vollwerbung Anti-AIDS-Kampagne (dunkelblau) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
36 Düwag 1966 Vollwerbung Ruhr-Nachrichten (hellblau, bunte Streifen), vorher Ruhr-Nachrichten (alt) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); dort verschrottet
37 Düwag 1966 Vollwerbung Citibank (silber) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort ca. 2008 verschrottet n. Unfall
38 Düwag 1966 Vollwerbung Rotkäppchen's frischer Landrahm (weiß-blau) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt nach Unfall April 1991, verschrottet Dezember 1991; besaß Alutüren
39 Düwag 1966 Vollwerbung "Schuh Voswinkel" (weiß-braun) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort Ersatzteilspender; verschrottet;
besaß Alutüren
40 Düwag 1966 TagesTicket - VRR (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1973; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB), dort verschrottet;
besaß Alutüren
41 Hansa 1959 Löwentor / "Klarer mit Speck" (Prototyp des neuen "Stadtbahnlacks" in rot-weiß mit grauem Fensterband) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt April 1983, verschrottet Februar 1985
42 Hansa 1959 Vollwerbung Brohler Mineralwasser (orange) Umbau zum Einmannwagen 1970/71; abgestellt Januar 1983, verkauft nach Wuppertal (3824) Februar 1983; dort 1987 verschrottet
43 Hansa 1959 Vollwerbung Thier Pils (weiß-blau) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt März 1983, verkauft nach Wuppertal (3827) März 1983; dort 1985 nach Brand verschrottet
44 Hansa 1959 RITTER Pils (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt November 1982, verkauft nach Wuppertal (3828) November 1982; dort 1987 verschrottet
45 Hansa 1959 Lotto Toto Rennquintett (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1971/72; besaß einen Kopf von Düwag-GT8 79; abgestellt März 1983, verkauft nach Wuppertal (3830) April 1983; dort 1987 verschrottet
46 Hansa 1959 Vollwerbung RITTER First (gold-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt April 1983, verkauft nach Wuppertal (3829) April 1983; dort 1983 nach Unfall verschrottet
47 Hansa 1959 Union-Beton / Küppers Baustoffe (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt März 1983, verkauft nach Wuppertal (3826) März 1983; dort 1987 verschrottet
48 Hansa 1959 Ardey Quelle (grün-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1972; bekam "Testlackierung" in grün; abgestellt Februar 1981, verkauft nach Karlsruhe (222) Mai 1981; 1985 weiter nach Wuppertal (3831), dort 1987 verschrottet 
49 Hansa 1959 braun-beige Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt Juni 1981, verkauft nach Karlsruhe (224) Juni 1981, dort 1987 verschrottet 
50 Hansa 1959 Vollwerbung Bosch (rot) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt nach Unfall August 1981; verschrottet Juni 1982, einen Kopf zu Wagen 50
51 Hansa 1959 Junkers Sanitär (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt Januar 1981, verschrottet November 1983
52 Hansa 1959 Schüco Fenster (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt Dezember 1981, verschrottet Dezember 1984
53 Hansa 1959 Jeans Shop (lila-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1971; bekam "Testlackierung" in lila; abgestellt April 1982, verschrottet Februar 1985
54 Hansa 1959 Bauhaus (braun-beige)
Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt Februar 1981, verschrottet Juni 1981
55 Hansa 1959 braun-beige Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt & verkauft nach Karlsruhe (223) Mai 1981, dort 1987 verschrottet
56 Hansa 1959 Ardey Quelle (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt November 1983, verschrottet März 1985
57 Hansa 1959 Vollwerbung Voswinkel (orange-blau) Umbau zum Einmannwagen 1971; abgestellt Juni 1983, verschrottet Mai 1985
58 Hansa 1959 Vollwerbung WERTKAUF* (dunkelblau) Umbau zum Einmannwagen 1971/72; abgestellt & verkauft nach Karlsruhe (220) Juni 1981, dort 1990 verschrottet
59 Hansa 1959 Vollwerbung REWE Umbau zum Einmannwagen 1971/72; abgestellt & verkauft nach Karlsruhe (225) Juni 1981, dort 1988 verschrottet
60 Hansa 1959 Jeans 2000 (rot-weiß-blau) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt Januar 1983, verkauft nach Wuppertal (3823) Februar 1983; dort 1987 verschrottet
61 Düwag 1959 Bachmann Schnaps (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972;  abgestellt Dezember 1980, verschrottet April 1984
62 Düwag 1959 VÖV (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972;  abgestellt Dezember 1982, verschrottet April 1985; Inbetriebnahme als erster GT8 in Dortmund am 01.09.1959
63 Düwag 1959 Burgquelle Burgwallbronn (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972;  abgestellt November 1982, verschrottet Juni 1984;
64 Düwag 1959 Vollwerbung Kopfermann (weiß-orange/blau; in den letzten Betriebswochen ohne Werbeaufschrift) Umbau zum Einmannwagen 1969/70; abgestellt September 1993, verschrottet Dezember 1993; letzter GT8 von 1959; trug bis zur Abstellung 2 Bügel
65 Düwag 1959 VÖV (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972;  abgestellt September 1981, verschrottet November 1983;
66 Düwag 1959 Junkers Sanitär (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1970;  abgestellt Februar 1981, verschrottet Mai 1981;
67 Düwag 1959 Industriegewerkschaft SBE (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1970;  abgestellt September 1992, verschrottet Juli 1993;
68 Düwag 1959 UNION Siegel Pils (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt & verkauft nach Karlsruhe (218) April 1981, dort 1989 verschrottet 
69 Düwag 1959 Grundig (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972;  abgestellt Oktober 1981, verschrottet Januar 1985;
70 Düwag 1959 Vollwerbung Mövenpick (versch. Gelb-/Orangetöne) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt April 1981, verkauft nach Karlsruhe (219) Mai 1981, dort 1990 verschrottet 
71 Düwag 1959 braun-beige Umbau zum Einmannwagen 1970; abgestellt März 1981, verkauft nach Karlsruhe (216) April 1981, dort 1988 verschrottet 
72 Düwag 1959 Blendows Auto-Waschstraßen (blau-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1970; bekam "Testlackierung" in blau; abgestellt März 1981, verkauft nach Karlsruhe (218) April 1981, dort 1990 verschrottet 
73 Düwag 1959 Vollwerbung Ruhr-Nachrichten (klassisch, hellblau-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1970; abgestellt Juni 1993, verschrottet August 1993; trug bis zur Abstellung 2 Bügel
74 Düwag 1959 Vollwerbung PICK-UP Boutique (bunt) Umbau zum Einmannwagen 1970; abgestellt März 1981, verkauft nach Karlsruhe (217) März 1981, dort 1985 verschrottet 
75 Düwag 1959 UNION Siegel Pils (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1970; abgestellt & verkauft nach Wuppertal (3825) November 1982, dort 1987 verschrottet 
76 Düwag 1959 Vollwerbung König-Pilsener (silber-rot-weiß) Umbau zum Einmannwagen 1972/73; abgestellt & verkauft nach Hiroshima (Japan) Juli 1981, dort als TW 76 im Museumseinsatz
77 Düwag 1959 Vollwerbung REWE Umbau zum Einmannwagen 1970; abgestellt April 1993, verschrottet Juni 1993; trug bis zur Abstellung 2 Bügel
78 Düwag 1959 Vollwerbung Rotkäppchen's Camembert (rot-weiß-blau) Umbau zum Einmannwagen 1970/71; abgestellt n. Kabelschaden August 1992, verschrottet Mai 1992; trug bis zur Abstellung 2 Bügel
79 Düwag 1959 braun-beige Umbau zum Einmannwagen 1970/71; abgestellt nach Unfall April 1979, ein Kopf zu Wagen 45, verschrottet März 1980
80 Düwag 1959 Lotto Toto Rennquintett (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1970/71; abgestellt November 1980,  verkauft nach Hiroshima (Japan; 77) Juli 1981, dort verschrottet
81 Düwag 1959 VÖV (braun-beige) Umbau zum Einmannwagen 1972; abgestellt September 1984, ein Kopf zu Wagen 22, verschrottet Juni 1986
82 Düwag 1969 Bauhaus (braun-beige) als Wagen 6 geliefert, 1973 Nummer 82, Umbau zum Einmannwagen 1974; Fahrzeug besaß in den 80er-Jahren Zugsicherung (IMÜ), abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
83 Düwag 1969 Vollwerbung MH Elektrotechnik & Klimaanlagen (schwarz-weiß) als Wagen 7 geliefert, 1973 Nummer 83, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
84 Düwag 1969 Vollwerbung Citroen (weiß-rot) als Wagen 8 geliefert, 1973 Nummer 84, Umbau zum Einmannwagen 1974; trug eine Zeit lang "Negativ-Lackierung" in umgekehrter Farbgebung; abgestellt August 1993, verschrottet Januar 1994
85 Düwag 1969 Bromisch (über die Front) (braun-beige) als Wagen 9 geliefert, 1973 Nummer 85, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB), dort verschrottet
86 Düwag 1969 Eigenwerbung: "Weiterdenken, Energieverbrauch senken" (braun-beige) als Wagen 10 geliefert, 1973 Nummer 86, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt September 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz
87 Düwag 1969 Die Tickets mit dem Schmetterling - VRR (braun-beige) als Wagen 11 geliefert, 1973 Nummer 87, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt September 1994, verkauft die Firma "WASI Schrauben" in Wuppertal, Aufstellung vor Betriebshof Heckinghausen als Pausenraum mit Theke und anderer Bestuhlung; 2009 Rückkehr nach Dortmund ins Nahverkehrsmuseum am Mooskamp; dort aktuell in Aufarbeitung
88 Düwag 1969 Erdgas (braun-beige) als Wagen 12 geliefert, 1973 Nummer 88, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt nach Brand Januar 1987, verschrottet Februar 1987
89 Düwag 1969 Volksbank (über die Front) (braun-beige) als Wagen 13 geliefert, 1973 Nummer 89, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt September 1994, verkauft an die Schwerter Museumsstraßenbahn (SMS), dort 2003 verschrottet
90 Düwag 1969 weiß-rot
letzte Werbung: DGB
letzte Vollwerbung: A+P Mode
als Wagen 14 geliefert, 1973 Nummer 90, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt November 1992, verschrottet März 1993
91 Düwag 1969 Canon mbs (weiß-rot, weiße Puffer!) als Wagen 15 geliefert, 1973 Nummer 91, Umbau zum Einmannwagen 1974; abgestellt Dezember 1994, verkauft an die Mittenwalder Gerätebau (MGB); 1998 nach Resita, dort bis Einstellung des Betriebs im Einsatz

  KONTAKT   |   IMPRESSUM

Nach oben


  KONTAKT   |   IMPRESSUM

Nach oben