STARTSEITE   |   WAGENPARK   |   FOTOSERIEN   |   DAS HISTORISCHE BILD   |   GÄSTEBUCH   |   LINKS

 
 Anlieferung des ersten NGT8

 
  Am 27./28.09.2007 war es endlich soweit. Der Nachfolger für den N8C ist da, der NGT8 mit der Nummer 1 traf in Dortmund ein. Bis 2010 werden 46 weitere Fahrzeuge dieses Typs folgen, der ab dem 27.4.2008 im Fahrgastverkehr eingesetzt wird.

Matthias Hollmann war für www.nahverkehr-dortmund.de vorort und hat den Wagen bei seiner Ankunft begleitet! Viel Spaß mit den Bildern!
 
  Noch weit bevor Wagen 1 eintraf, ließ sich schon ein Begleitfahrzeug des Schwertransportes blicken, um herauszufinden, welcher Weg besser sei - die N8C für Danzig wurden über die Straße rechts im Bild abtransportiert...
 
 
  ...doch bei Wagen 1 kam alles anders, denn er wurde direkt über den Dorstfelder Hellweg gebracht, was natürlich keine weiteren Transportfotos ermöglichte - der Fotograf ging "aus Neugier" zurück zum Betriebshof - und siehe da: Nummer 1 war schon dort!
 
 
  Er zeigte nur eine seiner zwei Schokoladenseiten, denn von der anderen Seite klappte das Fotografieren nicht so ganz. Trotzdem präsentiert sich Wagen 1 im besten Licht.
 
 
  Während im Hintergrund das altbewährte zur Arbeit auf der ersten 403 antritt, ruht sich Wagen 1 von der strapaziösen Reise aus.
 
 
  Auch ohne Licht ein schöner Anblick - Wagen 1.
 
 
  Auch aus der Nähe schön anzusehen - im Februar standen hier noch die Wagen 133 und 140...
 
 
  Unbeirrt von der baldigen Ablösung im Linienbetrieb macht sich auch der zweite Kurs der Linie 403 auf den Weg nach Wickede.
 
 
  Die Türen an den neuen Fahrzeugen sind in einem dezenten Silber gehalten.
 
 
  Ein Flexity im Tiefschlaf - ab dem 27.8.2008 werden die Fahrgäste mit den NGT8 in Berührung kommen - zuerst auf der Strecke Dorstfeld - Brackel. Die Linienverläufe der jetzigen 403 werden leicht geändert, die jetzige "große" 403 fährt vom Westentor nach Wickede, die jetzige "kleine" 403 fährt dann von Dorstfeld nach Brackel. Dann natürlich als U43.
 
  Zurück zur Übersicht von weitere Fotoserien
 
  KONTAKT   |   IMPRESSUM

Nach oben